Kopp & Spangler

Asien

Thailand - Kambodscha - Vietnam
Buddhismus - die Weisheit des Lächelns

„Vor über 2500 Jahren wurde der Buddhismus durch Siddhartha Gautama begründet. Heute folgen ihm und seinem lehrenden Weg zur Erleuchtung weltweit über 500 Millionen Gläubige. Besonders im Fernen Osten ist der Buddhismus nicht nur Religion, sondern Lebensweise. Hier ist er allgegenwärtig. Ich freue mich sehr auf diese Reise, denn wir werden eintauchen in die exotische Vielfalt der Landschaften Asiens und gleichzeitig einen Eindruck davon bekommen, wie die spirituellen Sichtweisen des Buddhismus in den Alltag der Menschen verwoben sind. Wir werden dies erleben beim Besuch von Klöstern und Tempeln, im Austausch mit Mönchen, beim Blick in lächelnde Gesichter und bei der Meditation mit ihren berührenden Ritualen. Beim Besuch imposanter Tempelruinen und Orten von historischer Bedeutung werde ich Ihnen nahebringen wie der Hinduismus dem Buddhismus den Weg bereitet hat. Sie werden dabei erfahren, was die beiden fernöstlichen Religionen voneinander und auch von westlichen Religionen und westlicher Spiritualität unterscheidet. Fragen, die ich auf meinen Reisen immer wieder gestellt bekomme: „Was können wir lernen von der Weisheit des Lächelns?“, „Woher kommt dieses Lächeln, das sowohl regionale als auch westlich koloniale und imperiale Kriege überstanden hat und deren sichtbaren Spuren wir auf unserer Reise immer wieder begegnen werden?“, „Wie finden wir den Zugang zu dieser tiefen Zufriedenheit inmitten unserer hektischen Welt?“. Begleiten Sie mich zu den tiefen Wurzeln fernöstlicher Spiritualität und den Ursprüngen von Meditation nach Thailand, Kambodscha und Vietnam. Lassen Sie äußere Eindrücke zur inneren Selbsterfahrung werden bei einer Reise zum Lächeln des Buddhas. Ich freue mich auf unser gemeinsames Abenteuer!“
Kilian Bodhi Ameen
Kilian Bodhi Ameen

wurde von Drunvalo Melchizedek als Meditationsdozent ausgebildet und empfing Basisunterricht in der schamanischen Tradition nach Black Bear (Cherokee). Er begleitet Meditationsreisen an verschiedene Kraftorte der Welt mit viel Gefühl, Verständnis, Weitblick und Humor.

Reisedauer: 16 Tage
Zeitraum: 03.11.2018 - 18.11.2018
Teilnehmerzahl: max. 16
Reisepreis: 3.950,00 €
EZ-Zuschlag: 730,00 €
 


Reise-Highlights

  • Einzigartige Kombination: Reisen und Eintauchen in spirituelles Wissen
  • Exklusive Treffen, Segnungen und Austausch mit buddhistischen Mönchen
  • Besuch spiritueller Khmer-Tänzer
  • Yoga-Sitzung in einem verborgenen Tempel
  • Picknick bei einem Dorfbewohner im »Schwimmenden Dorf« Kompong Khleang
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung in Thailand, Vietnam und Kambodscha
  • Durchgehende Reisebegleitung durch den Meditationsdozenten Kilian Bodhi Ameen
  • Exklusive Kleingruppe - Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen
Tag 01 03.11.2018

Qatar Airways Linienflug von Frankfurt via Doha nach Bangkok.


Tag 02 04.11.2018

Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Heute Nachmittag besuchen wir den Wat Mahathat Tempel. Dieser ist – gemeinsam mit der ältesten buddhistischen Universität – einer der wichtigsten Orte für Buddhismus-Lehre in Bangkok. Wir können uns auf die Möglichkeit zum Austausch mit den Mönchen freuen.

Übernachtung:
2 Übernachtungen in Bangkok (mehr Infos)

Tag 03 05.11.2018

Beim Morgengebet der Mönche im Wat Pho Tempel mit seinem bemerkenswerten liegenden Buddha kommen wir weiter in Kontakt mit den tiefen, religiösen Traditionen Thailands. Der »Tempel der Morgenröte«, Wat Arun, erstrahlt sonderbarerweise im Licht der Nacht in seiner ganzen Pracht.

Verpflegung:
Frühstück / - / -

Tag 04 06.11.2018

Als Thailand noch über kein richtiges Straßennetz verfügte, dienten die Khlongs im Mündungsgebiet des Chao Phraya als Transportwege. Beim Bootsmarkt von Damnoen Saduak können Sie das bunte Treiben der Händler bewundern. Wohnen werden wir heute in einem der schwimmenden Flusshotels.

Fahrtstrecke:
ca. 220 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
1 Übernachtung in Kanchanaburi (mehr Infos)

Tag 05 07.11.2018

33 Könige haben in der alten Hauptstadt Ayutthaya das Königreich Siam regiert. Drei Königspaläste, 375 Tempel-Anlagen und 94 Stadttore waren einst der Reichtum des »Venedig des Ostens«. Die verwitterten Tempel lassen auch heute noch erahnen, dass hier einmal die prächtigste Stadt Asiens stand.

Fahrtstrecke:
ca. 165 km
Verpflegung:
Frühstück / - / -
Übernachtung:
1 Übernachtung in Ayutthaya (mehr Infos)

Tag 06 08.11.2018

Nach einem Besuch der ehemaligen Sommerresidenz des Königs, Bang Pa-In, fliegen wir am Nachmittag nach Siem Reap. Transfer zum Hotel.

Fahrtstrecke:
ca. 80 km
Verpflegung:
Frühstück / - / -
Übernachtung:
3 Übernachtungen in Siem Reap (mehr Infos)

Tag 07 09.11.2018

Heute erkunden wir den Tempel von Angkor Wat. Es ist eines der erstaunlichsten, von Menschenhand erschaffenen Monumente der Welt. Danach können wir das antike Ta Prohm Kloster bewundern, wo gewaltige Bäume im Stein ihre Wurzeln geschlagen haben. Nach dem Segen eines Mönches werden wir energiegeladen Angkor Thom (»Die große Haupt-stadt«) besuchen. Die »Terrasse der Elefanten« diente als riesige Tribüne für öffentliche Zeremonien und als Sockel für die große Audienzhalle des Königs.

Fahrtstrecke:
ca. 25 km
Verpflegung:
Frühstück / - / -

Tag 08 10.11.2018

Nach imposanten Tempeln und geschäftigem Treiben wollen wir die Seele zur Ruhe kommen lassen: Am Morgen ist Zeit für Yoga und Meditation in einem versteckten Tempel und am Nachmittag wohnen wir spirituellen Khmer-Tänzen bei. Inmitten dreier heiliger Stätten – dem Banteay-Srei-Tempel sowie den beiden Bergen Kbal Spean und Phnom Dei – betrachten wir die Tänzer bei ihrem widerhallenden Gebet zur Segnung des Landes und ihrer Menschen.

Verpflegung:
Frühstück / - / -

Tag 09 11.11.2018

Am Morgen fahren wir nach Kompong Khleang. Hier sind alle Häuser auf Pfählen gebaut, wodurch sich uns atemberaubende Aussichten auf überschwemmte Gebiete und die Reisfelder bieten. Nach einer Bootsfahrt durch die Kanäle genießen wir ein Picknick bei einem Dorfbewohner. Am Nachmittag Flug nach Phnom Penh.

Fahrtstrecke:
ca. 110 km
Verpflegung:
Frühstück / Mittagessen / -
Übernachtung:
2 Übernachtungen in Phnom Penh (mehr Infos)

Tag 10 12.11.2018

Wir erkunden heute Phnom Penh, die Hauptstadt Kambodschas, und besuchen Wat Phnom, das Nationalmuseum, den Königspalast und schließlich die Killing Fields, die Grabstätte der Opfer des Machthabers Pol Pot und seiner Roten Khmer.

Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen

Tag 11 13.11.2018

Im Wat Samrong Andeth Tempel erhalten wir Einblicke in die Geschichte des Buddhismus und seine Rolle im modernen Kambodscha. Nach der Segnung durch die Mönche gibt es noch Zeit für den Austausch mit ihnen. Nach diesem unvergesslichen Erlebnis kehren wir zurück ins Hotel.

Fahrtstrecke:
ca. 115 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
1 Übernachtung in Chau Doc (mehr Infos)

Tag 12 14.11.2018

Heute Morgen genießen wir den Einklang mit der Natur im Tra-Su-Wald. Dieses ökologische Schutzgebiet ist die Heimat vieler Generationen von Wasservögeln und von vielen anderen seltenen Tier- und Vogelarten. Anschließend können wir den ruhigen Lebensrhythmus in den Cham-Fischerdörfern beobachten. Am Nachmittag fahren wir nach Can Tho.

Fahrtstrecke:
ca. 110 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
1 Übernachtung in Can Tho (mehr Infos)

Tag 13 15.11.2018

Schon um 7:00 Uhr gehen wir an Bord der Mystic Mekong, um die farbenfrohen schwimmenden Märkte zu erkunden. Gibt es einen besseren Weg unser Frühstück noch reichhaltiger zu gestalten als mit direkt vom Markt gekauften, frischen Früchten, während wir von den randvoll beladenen Booten der geschäftigen Händler umgeben sind? Am Nachmittag bringt uns unser Bus zum Hotel in Saigon.

Fahrtstrecke:
ca. 200 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
2 Übernachtungen in Saigon

Tag 14 16.11.2018

Am Morgen fahren wir nach Cu Chi, wo wir das Tunnelsystem besuchen, das von vietnamesischen Kämpfern während des Vietnamkrieges erbaut wurde. Rückkehr nach Ho-Chi-Minh-Stadt am späten Vormittag. Am Nachmittag genießen wir eine Stadtrundfahrt, die mit dem Besuch des Ben-Thanh-Marktes endet.

Fahrtstrecke:
ca. 30 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen

Tag 15 17.11.2018

Nach einem gemeinsamen Abschlussritual und dem Mittagessen steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Abends Flug via Doha zurück nach Frankfurt.

Verpflegung:
Frühstück / Mittagessen / -

Tag 16 18.11.2018

Am Morgen kommen wir in der Heimat an.

Leistungen

  • Qatar-Airways-Linienflug ab Frankfurt via Doha Bangkok und ab Saigon via Doha nach Frankfurt
  • Weitere Abflughäfen auf Anfrage möglich
  • Linienflug von Bangkok nach Siem Reap und von Siem Reap nach Phnom Penh
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Rundreise und Ausflüge in klimatisierten Reisebussen
  • 11 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in ****-Hotels
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in ***-Hotels
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Abendessen
  • 2 x Mittagessen
  • Alle Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Alle Schifffahrten laut Reiseverlauf
  • Picknick bei einer vietnamesischen Familie
  • Visagebühren Kambodscha
  • Reiseliteratur
  • Deutschsprachige Reiseleitung in Thailand, Vietnam und Kambodscha
  • Durchgehende Reisebegleitung durch Kilian Bodhi Ameen