„Orte der Kraft“
zum kostenlosen Download
gratis

Sichern Sie sich unseren Newsletter und das kostenlose Buch „Orte des Kraft – Magische Plätze in Deutschland“ von Christopher A. Weidner zum einfachen Download als PDF.

Zum kostenlosen Download
Vorschau 2022!

Rundreise Irland

Eine Reise in die Anderswelt

„Auf einem kleinen Eiland am Rande Europas gelegen, hatten über einen langen, langen Zeitraum hinweg neben den Stammesfürsten die Vertreter der Priesterschaft, die Druiden, die Macht im Lande inne. Diese weisen Männer und Frauen lebten im Einklang mit dem großen Ganzen, hüteten und achteten das alte Wissen über die Verbindung zur beseelten Natur und gaben es von Generation zu Genration weiter. Die Altvorderen, die sich der spirituellen Führung der Druiden anvertrauten, verehrten ihre Götter in Steinen, Bäumen und an geheimnisvollen Kraftplätzen.
Auf Schritt und Tritt begegnen wir Besucher heute den Erinnerungen an das keltische Erbe Irlands. Wir begegnen ihnen an abgelegenen und versteckten Orten, wir begegnen ihnen an bekannten Bauwerken und an solchen, die über die Jahrhunderte in Vergessenheit geraten sind. Wir begegnen ihnen an stillen Seen, verzauberten Wälder, magischen Steinkreisen und verwunschenen Klöstern.
All diese Orte werden zum Tor in die »Anderswelt«, wie die Kelten jene mystische Dimension neben unserer alltäglichen Wirklichkeit nannten. In der Welt, die neben der uns vertrauten Welt existiert, treffen wir die »good people«, wie die Iren die Wesen der Natur nennen. In der Gestalt von Elfen, Feen und Kobolden sind sie in all den Sagen und Mythen der Insel zu finden. Auch wenn sie für den Menschen, zumindest am Tage, unsichtbar sind, begegnen die Iren dem scheuen Leprechaun, dem unheimlichen Banshee oder den unzähligen anderen Wesen dieser anderen Welt mit großer Ehrfurcht.

Begleiten Sie mich auf dieser Reise ins mystische Irland. Erleben Sie die Geschichte Irlands hautnah. Erkunden Sie mit mir Megalithgräber, die von der tiefen Spiritualität unserer Vorfahren zeugen. Lauschen Sie den Erzählungen von vorzeitlichen Göttern. Tauchen Sie ein in das Leben frühchristlicher Heiliger im Übergang zwischen Heiden- und Christentum. Freuen Sie sich wie ich auf ein Irland, in dem die Wirklichkeit hinter der Wirklichkeit gelebte Realität ist.“

Christopher A. Weidner
Christopher A. Weidner

ist Autor, Systemischer Therapeut (HPG) und Astrologe in München. Studium der Philologie des Mittelalters, der Nordistik und Indogermanistik. Schon früh begeisterte er sich für Mythen und Märchen, vor allen Dingen aus dem keltischen, slawischen und germanischen Sagenkreis. Zahlreiche Reisen führten ihn an mythische Stätten der Menschheitsgeschichte. 2007 erschien sein Buch »Orte der Kraft - Magische Plätze in Deutschland«, in dem der Kraftort-Experte Ausflüge zu Kraftplätzen in verschiedenen Regionen Deutschlands beschreibt.

die Reise kann noch nicht gebucht werden
Reisedauer: 11 Tage
Zeitraum: 21.05.2022 - 31.05.2022
Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 16
Reisepreis:
EZ-Zuschlag:
Vorschau


Reise-Highlights

  • Spuren irischer Gottheiten und uralte keltische Mythologie in der Klostersiedlung von Glendalough
  • Momente der Stille und Einkehr an den ältesten Megalith-Monumenten der Menschheitsgeschichte im Tal der Bóinne
  • Die Einbettung des Menschen in die Rhythmen von Himmel und Erde in Newgrange, Dowth und Knowth
  • Ein Ort, an dem der Teufel nicht essen will, aber irische Feen sich gerne zur Ruhe betten: der Rock of Cashel
  • Steil abfallende Klippen, malerische Buchten und atemberaubende Ausblicke auf dem Ring of Kerry
  • Ein hufeisenförmiger See und ein geheimnisvolles Relikt aus der Bronzezeit: Lough Gur und der Steinkreis von Grange
  • The Burren ‒ ein Gebiet, in dem unheimliche Wesen hausen sollen und das Einheimische mit großer Ehrfurcht betreten
  • Eine kleine friedliche Kathedrale – ein architektonisches Kleinod und Juwel der romanischen Kunst
  • Durchgehende deutschsprachige irische Reiseleitung durch Meike Hoffmann
  • Durchgehende Reiseleitung durch den Astrologen, Kraftort-Experten und Autor Christopher A. Weidner
Tag 01 21.05.2022

Lufthansa-Linienflug nach Dublin. Besuch der berühmten Klostersiedlung Glendalough im »Tal der zwei Seen«. Irlands Heilige besitzen eine ganz besondere Faszination – in den Legenden, die sich um sie ranken, entdecken wir uralte keltische Mythologie und nicht selten tragen sie noch deutlich die Spuren altirischer Gottheiten. Einer von ihnen ist der Heilige Kevin von Glendalough, der sich im 6. Jh. dorthin zurückzog und damit eines der bedeutendsten Zentren des christlichen Glaubens begründete.

Fahrtstrecke:
ca. 150 km
Verpflegung:
- / - / Abendessen
Übernachtung:
2 Übernachtungen in Enniskerry (mehr Infos)

Tag 02 22.05.2022

Unsere Rundreise Irland führt uns in das spirituelle Zentrum Irlands: Schon in der Steinzeit kamen Menschen ins Tal der Boyne, um ihren Göttern zu huldigen. Die drei mächtigen künstlichen Hügel von Newgrange, Dowth und Knowth, von der Wissenschaft als Grabhügel betrachtet, zeugen von den Kenntnissen dieser Zeit, über die Einbettung des Menschen in die Rhythmen von Himmel und Erde. Das mythische Zentrum der Macht liegt auf den verlassenen Hügeln von Tara.

Fahrtstrecke:
ca. 140 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen

Tag 03 23.05.2022

Heute besichtigen wir den legendären Steinkreis bei Athgreany. Dergleichen besuchen wir das mächtige Dolmengrab von Brownes Hill, das mit über 100 Tonnen den wohl schwersten Deckstein der europäischen Megalithen besitzt. Steinkreise und Dolmen galten schon immer als besonders wirksame Kraftorte. In der irischen Sagenwelt werden sie auch als Pforten zur »Anderswelt« beschrieben. In Kilkenny besichtigen wir Kilkenny Castle.

Fahrtstrecke:
ca. 170 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
1 Übernachtungen in Carlow (mehr Infos)

Tag 04 24.05.2022

Heute fahren wir nach Cashel. Hier besichtigen wir eines der wichtigsten Nationaldenkmäler Irlands, den berühmten
Rock of Cashel, ein einzigartiges Monument der irischen Geschichte. Einst war auf diesem gewaltigen Felsen der Sitz keltischer Könige, heute wird er oft »die Akropolis Irlands« genannt. In Killarney besuchen wir die herrliche Parkanlage des Muckross House. Wir wandern am See in der Nähe des Hauses, besuchen einen mystischen Wald aus uralten Eiben und statten der geheimnisvollen Muckross Abbey einen Besuch ab.

Fahrtstrecke:
ca. 240 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
2 Übernachtungen in Tralee (mehr Infos)

Tag 05 25.05.2022

Unsere Rundreise Irland führt uns zum Ring of Kerry. Diese herrliche Landschaft ist eine der ältesten touristischen Attraktionen Irlands. Wir tauchen ein in die faszinierende Welt zahlreicher Kraftplätze, die hier zu finden sind. Drei Ringforts werden wir besuchen: Das bekannte Staigue Fort und die beiden kleineren von Cahergall und Leacanabuaile. Hier, so erzählt man sich, kann man noch Elfen und Geistern begegnen.

Fahrtstrecke:
ca. 30 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen

Tag 06 26.05.2022

Heute geht es um die Dingle-Halbinsel, die für die herrlichen Aussichten über den Atlantischen Ozean bekannt ist. Hier sollen die Túatha Dé Danann, die Götter der Iren, an Land gegangen sein. Unser Ziel ist das berühmte Gallarus Oratory, ein bootförmiges Gebetshaus und der am besten erhaltene Kraggewölbebau der Insel.

Fahrtstrecke:
ca. 200 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
1 Übernachtung in Limerick (mehr Infos)

Tag 07 27.05.2022

Einen der heiligsten Plätze Irlands besuchen wir heute: den rätselhaften Lough Gur. Die Umgebung ist voll prähistorischer Höhepunkte, einer davon ist der große Steinkreis von Grange. Schließlich erreichen wir einen weiteren Höhepunkt der Reise: Die spektakulären Klippen von Moher, die mit bis zu 214 Metern zu den höchsten Steilklippen Europas gehören.
Anschließend betreten wir eine der bizarrsten Landschaften, die diese Insel zu bieten hat: The Burren. Unheimliche Wesen sollen hier hausen und jeder Einheimische betritt dieses Gebiet nur mit größter Ehrfurcht vor dem »Kleinen Volk«. Wir spüren diese Magie auch am berühmten Poulnabrone Dolmen.

Fahrtstrecke:
ca. 155 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
3 Übernachtungen in Lahinch (mehr Infos)

Tag 08 28.05.2022

Wir tauchen noch tiefer ein in die geheimnisvolle und geschichtsträchtige Landschaft des Burren-Gebietes, erkunden auf leichten Wanderungen die wilde Schönheit dieser Gegend und entdecken fernab von touristischen Pfaden das, was die Grüne Insel in ihrem Wesen ausmacht.
Zeit, durchzuatmen und unvergessliche Eindrücke in sich aufzunehmen. Der Besuch des mystischen Gartens der Lady Gregory rundet den Tag ab.

Fahrtstrecke:
ca. 20 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen

Tag 09 29.05.2022

Heute unternehmen wir einen Ausflug auf die Aran-Inseln, eine Inselgruppe vor der Westküste Irlands. Die Inseln sind reich an Überresten alter irischer Kultur. Das prähistorische Ringfort Dún Aonghasa liegt direkt an der dramatischen Steilküste. Über den Ursprung dieses Forts ist man sich bis heute noch nicht schlüssig. In jedem Fall gehört es zu den spektakulärsten Plätzen der Grünen Insel.

Fahrtstrecke:
ca. 60 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen

Tag 10 30.05.2022

Auf dem Weg zurück nach Dublin besuchen wir Clonfert. Dieses kleine Kirchlein ist nicht nur eines der schönsten Beispiele irischer Gotik, sondern birgt auch noch ein besonderes Geheimnis: hier ruht der heilige Brendan, der Seefahrer, der aufbrach, um das Paradies zu finden. Wenn Tara das Zentrum der Macht war, so ist der Stein von Uisneach das spirituelle Zentrum. Er markiert einen der stärksten Kraftorte der Insel. Die Heilige Brigida von Kildare ist das letztes Ziel unserer Rundreise Irland. Ihr ewiges Feuer wird von den Hüterinnen der Solas Bhride noch heute bewahrt.

Fahrtstrecke:
ca. 150 km
Verpflegung:
Frühstück / - / Abendessen
Übernachtung:
1 Übernachtung im Raum Dublin (mehr Infos)

Tag 11 31.05.2022

Heute besuchen wir zum Abschluss der Rundreise Irland das Irische Nationalmuseum im Herzen von Dublin. Anschließend Rückflug in die Heimatorte.

Verpflegung:
Frühstück / - / -

Leistungen

  • Lufthansa-Linienflug ab Frankfurt nach Dublin und zurück
  • Weitere Abflughäfen auf Anfrage möglich
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Rundreise und Ausflüge im klimatisierten Reisebus
  • 5 Übernachtungen mit irischem Frühstück in ****-Hotels
  • 5 Übernachtungen mit irischem Frühstück in ***-Hotels
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 10 x Abendessen
  • Alle Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Schiffsausflug auf die Aran-Inseln
  • Reiseliteratur
  • Deutschsprachige Reiseleitung: Meike Hoffmann
  • Reisebegleitung: Christopher A. Weidner

die Reise kann noch nicht gebucht werden